Widerrufsbelehrung

Widerrufs- und Rückerstattungsrecht b> p>


6.1 Gemäß Kunst. 5 des Gesetzesdekrets vom 22. Mai 1999 n. 185, der Kunde (wenn er gemäß Artikel 1 Buchstabe b als "Verbraucher" qualifiziert ist) des Gesetzesdekrets vom 22. Mai 1999 n. 185) hat das Recht, vom Vertrag zurückzutreten und die bestellten Produkte ohne Vertragsstrafe und ohne Angabe von Gründen innerhalb von 10 (zehn) Arbeitstagen nach Erhalt der Produkte zurückzugeben. Span>
6.2 Das in Artikel 6.1 genannte Widerrufsrecht muss vom Kunden unter Strafe des Verfalls durch Versenden eines eingeschriebenen Schreibens mit Rückschein ausgeübt werden. a span> Pasticceria Brignone sas b> - Via Roma 2 Dronero 12025 (CN) innerhalb von 10 (zehn) Arbeitstagen nach Erhalt der Produkte. Die obige Mitteilung kann innerhalb derselben Frist an span> Pasticceria Brignone sas b> an die E-Mail ord@pasticceriabrignone.com strong> gesendet werden, sofern dies der Fall ist wird durch Einschreiben mit Rückschein innerhalb von 48 (achtundvierzig) Stunden nach Absenden des Telegramms oder Faxes bestätigt. span>
6.3 Alle Rücksendungen (die vollständig intakt sein und dem Original beiliegen müssen) Verpackung) muss vom Kundendienst span> Pasticceria Brignone sas b> autorisiert werden, der eine Rücksendegenehmigungsnummer (RMA) ausstellt. Sobald die RMA-Nummer eingegangen ist, kann der Kunde das Produkt an folgende Adresse zurücksenden:
span> Pasticceria Brignone sas b> -
Via Roma 2 Dronero 12025 (CN).

Nachnahmepakete werden nicht akzeptiert. span> p>


6.4 Sobald die Produkte eingegangen sind (und ihre Integrität überprüft wurde) span> Pasticceria Brignone sas b> wird so bald wie möglich bei der akkreditiert Der Kunde trägt die Kosten für die zurückgesandten Produkte (wie auf der Rechnung angegeben), wobei der Betrag der Versandkosten einbehalten wird, der dem Kunden endgültig in Rechnung gestellt wird. span> p>

6.5 Das in Artikel 6.1 genannte Widerrufsrecht kann vom Kunden in folgenden Fällen nicht ausgeübt werden: span>

a) Die Waren wurden verpackt nach Größe oder eindeutig personalisiert span>
b) wenn die Waren von Natur aus nicht zurückgegeben werden können oder wenn die Gefahr besteht, dass sie schnell beschädigt oder verändert werden span>
c) wenn Die Waren wurden vom Verbraucher geöffnet. span>
d) wenn ihr Zustand oder ihre Qualität vom Verbraucher beeinflusst wurde (z. B. schmutzige oder beschädigte Gegenstände) span> p>